Brauchbarkeitsprüfung der KJV am 12.09.2021

11 Gespanne haben die Prüfung bestanden! Hierzu herzlichen Glückwunsch.

Erstellt am 15.09.2021

Am 12.9.2021 fand die diesjährige Brauchbarkeitsprüfung der KJV statt. In den Revieren von Seitingen, Gunningen und Aldingen stellten sich insgesamt 12 Gespanne der Prüfung. Da während des Kurses seit März ordentlich gearbeitet wurde konnten 11 Gespanne die Prüfung bestehen.

Hierzu herzlichen Glückwunsch.

Rainer Wullich hat mit seinem Rüden die erschwerte Brauchbarkeit für Nachsuchen bestanden. Das sind 1000m auf der mindestens 20 Std. alten Fährte.

Die meisten Gespanne haben sowohl die Nachtfährte gemeistert als auch die erweiterte Prüfung Feld/Wasser bestanden.

Die überwiegende Anzahl der Hunde haben auch die Brauchbarkeit „Wasser“ erhalten, da sie dort im Rahmen der HZP eine Woche zuvor geprüft wurden.

Besonderen Dank an Ralf Bäslack und Joachim Plückebaum für das zur Verfügung stellen Ihrer Reviere.

Da sich das Ergebnis sehen lassen konnte und das Wetter mitspielte wurde noch ordentlich gefeiert, und der Kurs so würdig abgeschlossen.

Dank an mein ganzes TEAM.  Rudolf Linzmeier, Gudrun Bertsche, Joachim Plückebaum, Andrea Fischer-Seyfried.

Wo gibt es sonst durchgängige Kurse vom Welpenkurs bis zur VGP oder GP-Prüfung.

 

Hundeobmann

Manfred Gruhler

Zurück zur Übersicht